Pflanzentöpfe aus Beton

Wer denkt seit meinem letzten Post zu Silvester ist nix passiert … der irrt!

Muttertag war für mich Anlass genug um mal wieder was Neues auszuprobieren …

Beton – so vielseitig

IMG_20150519_113004

Eigentlich schnell gemacht:

  • 1 Teil Zement
  • 1 Teil Sand
  • Wasser – je nach gewünschter Konsistenz

Das Ganze wirklich gut verrühren und in die Formen gießen.

Als Formen eignen sich z. B. alte Plastikblumentöpfe – die Formen aber auf alle Fälle mit Öl ausstreichen damit sich nach der Trocknung der Beton aus den Formen nehmen lässt.

In der hinteren Reihe am Bild – Betonübertöpfe aus alten Handtüchern.  Dabei muss der Beton etwas flüssiger sein, damit sich das Handtuch gut vollsaugen kann. Zum Trocknen über einen Kübel (Öl nicht vergessen) hängen – der Kübel bestimmt die endgültige Form des Betonhandtuchübertopfes.

Bei der Arbeit unbedingt Handschuhe verwenden und diese zum Abschluss ebenfalls mit Beton befüllen – ein echter Hingucker für den Garten.

IMG_20150519_113121

Advertisements

Ein Gedanke zu “Pflanzentöpfe aus Beton

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s